Waldbaden / Betriebsausflug der KiTA


Als ich zuerst davon gehört habe – „Betriebsausflug Ende September zum Waldbaden“, da begann ich gleich zu frieren. Ist es im September nicht viel zu kalt dafür?

Aber hinter dem „Waldbaden“ verbarg sich etwas ganz anderes und unerwartetes.

Im Waldtherapiezentrum (Groß-) Weißenborn tauchten wir am frühen Morgen in den Wald ein. Unter kompetenter Anleitung entdeckten wir Wald noch einmal ganz neu – mit allen Sinnen. Und wir durften erleben, wie gut man im Wald zur Ruhe kommen kann. Jede(r) machte sich auf die Suche, nach besonders schönen Orten, wir konzentrierten uns auf das Atmen und erfühlten barfuß den Waldboden , wir gestalteten phantasiereiche Orte für die die Waldwichtel und lauschten den Geräuschen aus der Natur.


Dieser Betriebsausflug war nicht nur Erholung und Stärkung für das Kindergartenteam – er war zugleich auch Weiterbildung für die Waldwochen mit den Kindern!


Axel Aschenbrenner